Konfliktmanagement - konstruktive herangehensweise für einen wirkungsvollen & positiven umgang mit konflikten

Konflikte sind ein alltäglicher Bestandteil des beruflichen und privaten Alltags. Diese als Entwicklungschance zu erkennen und zu nutzen ist ein wichtiger Schritt zur Konfliktbewältigung. In diesem Seminar erhalten Sie Impulse mit dem Ziel, Konflikte zu erkennen, zu analysieren und konstruktiv zu bearbeiten. Zudem  sind Überzeugungskraft und Redegewandtheit, vor allem im konstruktiven Umgang mit Konflikten, unverzichtbar. Ziel des Seminars ist es zudem, die rhetorische Ausdruckskraft zu schärfen - eine gute Rhetorik ist der Motor des persönlichen Erfolgs!

Termin & Uhrzeit:

Dienstag, 9.11.2021
9:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Rheinland Klinikum Dormagen
Konferenzraum am See

Kosten:

  • Mitarbeitende des Rheinland Klinikums Neuss: 180 €
  • Mitarbeitende der Kooperstionspartner: 200 € (zzgl. MwSt.)
  • Sonstige Teilnehmende: 215 € (zzgl. MwSt.)

(inkl. Getränke & Verpflegung)

Referent:

Richard Schug
Polizeihauptkommissar a. D. und Verhaltenstrainer

Fortbildungspunkte:

Registrierung beruflich Pflegender: 7

Zielgruppe:

Interessierte Mitarbeitende aller Berufsgruppen, die den Umgang mit Konflikten in Ihrem (Arbeits-)alltag mit Kollegen (Pflege/Ärzte/Sekretariat etc.) und Patienten/Angehörigen professioneller begegnen möchten

Kennung:

83/21-09.11.

Kontakt:

Sandra Born
Francis Langenhorst
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular

Inhalte:

  • Konfliktbearbeitung mit Hilfe des Drama Dreiecks
  • Konstruktive Aspekte eines Konflikts
  • Schlagfertigkeitstraining
  • Mein eigenes Kommunikationsverhalten erkennen
  • Wirkungsvoll und positiv kommunizieren