Konfliktmanagement - konstruktive herangehensweise für einen wirkungsvollen & positiven umgang mit konflikten

Überzeugungskraft und Redegewandtheit sind im Beruf unverzichtbar, denn Ihr erfolgreiches Auftreten hängt zu einem Großteil auch von Ihrer rhetorischen Ausdruckskraft ab. Ziel des Seminars ist es, Ihre Rhetorik zu verbessern. 

"Eine gute Rhetorik ist der Motor des persönlichen Erfolgs!"

Termin & Uhrzeit:

14.05.2020
9:00 - 16:30 Uhr   

Veranstaltungsort:

Lukaskrankenhaus Neuss
Raum Mühlenbrock

Kosten:

Mitarbeiter/innen Rheinland Klinikum: 180 €
Kooperations-Preis: 200 € (zzgl. MwSt.)
Externe TeilnehmerInnen: 215 € (zzgl. MwSt.)

(inkl. Getränke & Verpflegung)

Kennung:

22/20-14.05.

Referent:

Richard Schug
Verhaltenstrainer

Fortbildungspunkte:

Registrierung beruflich Pflegender: 7

Zielgruppe:

Alle interessierten Mitarbeiter/innen, die den Umgang mit Konflikten in Ihrem (Arbeits-)alltag mit Kollegen (Pflege/Ärzte/Sekretariat etc.) und Patienten/Angehörigen professioneller begegnen möchten.

inhalte:

  • Konfliktbearbeitung mit Hilfe des Drama Dreiecks
  • Konstruktive Aspekte eines Konflikts
  • Schlagfertigkeitstraining
  • Mein eigenes Kommunikationsverhalten erkennen
  • Wirkungsvoll und positiv Kommunizieren

Kontakt:

Francis Langenhorst, Koordinatorin Seminarmanagement
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (PDF-Datei)
Anmeldeformular (PDF-Datei)