Ein Tag nur für mich!

Entspannt das Leben geniessen

Um einer dauerhaft zu hohen Stressbelastung und damit stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen, benötigen Menschen das richtige Handwerkzeugs. Insbesondere wenn "Abschalten" und "zur Ruhe kommen" nicht mehr von selbst gelingen leisten Entspannungstechniken gute Dienste. Gezielte Entspannung dient u. a. dazu, ein gesundes Maß an Gelassenheit zu entwickeln. Entspannen können und sich erholsame Pausen gönnen, ist ein wichtiger Baustein im persönlichen Stressmanagement.

In diesem Seminar erleben Sie ganz praktisch wie die bewährten Entspannungstechniken (Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung) wirken. Sie erfahren, wie Sie diese in Zukunft trainieren und einsetzen können. Sie bekommen kurze Übungen vermittelt, die sich einfach und ohne weitere Hilfsmittel im Alltag praktizieren lassen. Dieser Seminartag stärkt nachhaltig Ihr Wohlbefinden und Ihre Widerstandskraft gegen Stress.

Termin & Uhrzeit:

25.11.2019   
8:30 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kreiskrankenhaus Grevenbroich
Fachärztezentrum, Raum 3

Kosten:

Interne TeilnehmerInnen 160 €
Externe TeilnehmerInnen 190 € (zzgl. MwSt.)
Kooperations-Preis: 175 € (zzgl. MwSt.)
(inkl. Getränke und Mittagessen)

Kennung:

76/19-25.11.

Referentin:

Anita Hampel
Dipl. Sozialarbeiterin; Trainerin für Stressmanagement und zertifizierter Coach (DVCT)

Zielgruppe:

Interessierte aller Berufsgruppen

Fortbildungspunkte:

Registrierung beruflich Pflegender: 7

Inhalte:

  • Balance zwischen Sympathikus und Parasympathikus – Wirkungsweise und Entspannungstechniken
    • Wofür ist Entspannung hilfreich?
    • Der natürliche Erholungskreislauf: Warum ist es wichtig, auf die „Pausensignale“ des Körpers zu hören
  • Praktische Übungen
    • Autogenes Training mit Reisen zum inneren Ort der Ruhe
    • Progressive Muskelentspannung
    • Diverse Kurzentspannungstechniken

Anmerkung:

Bitte Matte, Kissen, Decke und warme Socken mitbringen!

Kontakt:

Francis Langenhorst, Koordinatorin Seminarmanagement
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (PDF-Datei)
Anmeldeformular (PDF-Datei)